Öffnungszeiten
Mo.-Fr.   08.00 bis 18.00 Uhr
Sa   08.00 bis 14.00 Uhr
So   Schautag*
Fassadenholz

Fassadensysteme aus Massivholz bei HolzLand Link & Becker!

Wer ein Haus baut, denkt an die Zukunft. Ein Haus ist Ort der Geborgenheit, ist Schutz vor Wind und Wetter für Generationen. Wir wissen was zu tun ist, damit der organische Werkstoff Holz über Jahrzehnte hält, was er verspricht. Holz wärmt, Holz schützt, Holz strahlt Natürlichkeit und Lebendigkeit aus - wenn es richtig verarbeitet und veredelt ist. Profitieren Sie von unserer Fachkenntnis. Für ein dauerhaft schönes und sicheres Heim.

Die Fassade ist das Gesicht Ihres Hauses. Ob klassisch, skandinavisch oder puristisch modern - die individuelle Ausstrahlung Ihrer Fassade wird Sie über Jahrzehnte begleiten. Es gibt eine große Auswahl an Holzprofilen, die Ästhetik und Funktion optimal miteinander in Verbindung bringen. Weitere Infos zu Profilhölzer, Verschalungen, Verkleidungen und Holzprofilen erhalten Sie im OSMO-Fassadenprospekt.

Für jeden Einsatzbereich das richtige Profil

Die Wahl des richtigen Profils hängt von Ihrem persönlichen Geschmack ab, aber auch vom Einsatzbereich. Lassen Sie sich von uns beraten!

  • viele Fassadenprofile können Sie vorbehandelt oder fix und fertig endbehandelt mit hochwertigen Holzschutz von OSMO beziehen.
  • Blockhaus-, Vario- und Rautenprofile eignen sich gut für Einsatzbereiche, an denen Vorder- und Rückseite freisichtig sind, zum Beispiel für Carports
  • große Auswahl an individuell nach Ihren Wünschen gefertigten Sonderprofilen (liefern wir bereits ab 100 qm)

Raute - für die klare Linie

Horizontal verlegte Rautenprofile oder Rautenleisten gliedern den Baukörper und unterstreichen die klaren Linien moderner Architektur.

Rautenprofile mit Nut und Feder ermögliche eine schnelle Montage und die Fläche ist dauerhaft geschlossen. Die massive Ausführung kann in 21mm und 27 mm geliefert werden. Für die horizontale Verlegung wird die Unterkonstruktion senkrecht montiert (Empfehlung: Konstruktionholz 40 x 60 mm, Schnittklasse S10) 

Rautenleisten mit Nut und Feder können sie in den Holzarten Fichte, Lärche, Douglasie kaufen
u/s hobelfallend = originalqualität der Sägewerke enthält ca. 70 % A-Sortierung und 30 % B-Sortierung

Interessante Infos zur Montage von Holzfassaden

Rautenleisten ohne Nut und Feder lassen durch die zwei Längskanten mit 17 Grad Schräge das Regenwasser optimal ablaufen. Alle Längskanten mit Rundungen.


Für die Montage gibt es folgende Empfehlung:

  • UV-beständige diffusionsoffene Fassadenfolie unter der Unterkonstruktion als Witterungsschut der Wand
  • horizontale Verlegung auf senkrechter Unterkonstruktion - Konstruktionholz schwarz eingefärbt, 40x60 mm, Schnittklasse S10
  • sichtbare Verschraubung mit Edelstahlschrauben
  • Abstand der Rautenleisten 15 mm
  • Hinweise für die Montage von Rautenleisten mit Klipsen.

Rautenleisten bzw. Rhombusprofile ohne Nut und Feder können Sie in den Holzarten Fichte, Lärche, Douglasie, Western Red Cedar und Thermoholz kaufen. Die richtige Verlegung wäre mit einem 15 mm Verlegeabstand

* 1x behandelt mit Holzschutz-Öl-Lasur 905 Patina (Vergrauungslasur)

Viele weitere Fassadenprofile haben wir in unserer Ausstellung.